back to model

Kawasaki
Technologie

2 Power-Modi

Die verschiedenen Power-Modi erlauben es dem Fahrer, die Leistungsabgabe so zu steuern, dass sie zur momentanen Fahrsituation passt. Er kann zwischen „Full“ und „Low” (Low: ca. 75 % der vollen Leistung, mit sanfterem Ansprechverhalten) wählen.

Wählbare Power-Modi bieten dem Fahrer eine einfache Wahl zwischen Full Power und Low Power. Während Full Power ohne Einschränkung zur Verfügung steht, wird in der Low-Power-Betriebsart die maximale Leistung auf ca. 75% der Full Power reduziert (abhängig vom Modell). Darüber hinaus ist das Ansprechverhalten in der Low-Power-Betriebsart sanfter. Der Fahrer kann festlegen, die Low-Power-Betriebsart bei Regen und in der Stadt zu verwenden und die Full-Power-Betriebsart bei sportlicher Fahrweise.

Vorteile:

Auf einer nassen, rutschigen Oberfläche ist bei Wahl der Low-Power-Betriebsart die Leistung reduziert und die Gasannahme sanfter, was die Kontrolle wesentlich verbessert und die Gefahr, dass das Rad durchdreht, minimiert.