NEWSLETTER

KAWASAKI-NEWSLETTER

4 Oktober 2016 Kawasaki präsentiert mit Stolz die neue Ninja 650

Kawasaki geht einen neuen Weg und präsentiert mit der Ninja 650 ein Motorrad mit wassergekühltem 649 cm3 Reihenzweizylinder, welches ein grosses Spektrum an Interessenten anspricht.
Der wachsende Markt, die neue Euro4 Norm und extensive Marktforschung in Europa nahmen die Kawasaki Designer zum Anlass, ein Motorrad zu entwerfen, welches die Ninja Designsprache aufnimmt und mit Alltagstauglichkeit kombiniert.

Potentielle Kunden der Ninja 650 legen weniger Wert auf Spitzenleistung und so wurde der 69 PS leistende Motor, mit Kraft im unteren und mittleren Drehzahlbereich, optimiert. Das macht das Motorrad für Kunden interessant, welche ihr erstes Motorrad in dieser Hubraumkategorie kaufen. Kunden, welche sich von grösseren Maschinen trennen und für Fahrer auf sämtlichen Erfahrungsstufen – Anfänger, wie auch Fortgeschrittene. Dies wird auch durch das geringe Gewicht von fahrbereit 193 kg und die tiefe Sitzhöhe von 790 mm begünstigt.

Der Motor der Ninja 650 bietet Reaktionsfreudigkeit und Leistung und dies mit 6.8 % besserer Verbrauchseffizienz. Der neue Gitterrohrrahmen erinnert an die Ninja H2 und in Kombination mit der neuen Bananenschwinge lässt er die neue Ninja 650 nicht nur gut aussehen, sondern reduziert das Gewicht des Chassis um eindrückliche 19 kg!
Die Ninja 650 verfügt serienmässig über eine Schaltanzeige sowie einer Drehzahlnadel, welche beim Erreichen der gewünschten Drehzahl rot leuchtet. Ebenso ist eine Ganganzeige, wie auch eine Temperaturanzeige serienmässig vorhanden.

Neue Nissin Bremszangen bieten in Kombination mit dem ABS von Bosch gut dosierbare Bremsleistung und die horizontale Back-link Federung (ähnlich Ninja ZX-10R) bietet jederzeit guten Fahrbahnkontakt. Brems- und Kupplungshebel sind für diverse Handgrössen einstellbar.
Die Ninja 650 ist als 35 kW Version erhältlich und wird so besonders Einsteiger ansprechen, welche die Optik eines Supersport Motorrades lieben, aber eine komfortablere Sitzposition und Alltagstauglichkeit wünschen.

Kawasaki Europa ist zuversichtlich, dass das jüngste Mitglied der Ninja Modellfamilie Motorradfahrer in ganz Europa begeistern wird.

MODELS

Ninja 650 KRT Edition 2017
2017
Ninja 650 KRT Edition
Modell Details
Ninja 650 2017
2017
Ninja 650
Modell Details