TOP-FEATURES

Leistung

Aufregender Reihenvierzylindermotor LEISTUNG


Der leistungsstarke, flüssigkeitsgekühlte Viertakt-Reihenvierzylindermotor mit 1‘043 cm3 zieht kräftig in allen Drehzahlbereichen und lässt bis zum Begrenzer nicht nach. Ein mitreissendes Ansauggeräusch sorgt dabei für akustische Untermalung der direkten Gasannahme und des mächtigen Antritts im mittleren Drehzahlbereich. Die überarbeiteten Motoreinstellungen sorgen für eine noch ausgewogenere Leistungsabgabe und tragen zur Kontrolle, zum Fahrkomfort und zum Fahrvertrauen bei.
read more read less

VERBESSERTES ANSAUGGERÄUSCH LUFTZUFUHR


Beschleunigung nicht nur körperlich zu spüren, sondern auch hörbar zu machen, genau das war die Vorgabe bei der ausgeklügelten Ansauggeräusch-Optimierung, die ein wesentliches Element des begeisternden Fahrgefühls ist, das die Z1000SX zu bieten hat.
read more read less

Cool Air System


Da die Airbox zwischen den Rahmenholmen angeordnet ist, könnte die Ansaugluft vom Motor aufgeheizt werden.
read more read less

Touren Merkmale

WINDSCHUTZ


Das neue, grössere Double-Bubble-Windschild trägt ebenfalls zum verstärkten Windschutz bei. Wie in der Vergangenheit ist das Windschild manuell (ohne Werkzeuge) verstellbar und bietet drei Positionen zur Anpassung.
read more read less

KOFFERSYSTEM


Das zur Standardausstattung gehörende Befestigungssystem ermöglicht, dass Seitenkoffer für maximalen Komfort besonders einfach angebracht und abgenommen werden können. Damit die Koffer nahtlos in die Heckpartie des Motorrads integriert werden können, befinden sie sich dank des formschönen Befestigungssystems viel näher an der Mittellinie der Maschine und durch das aufgeräumte Design sieht die Heckpartie auch bei abgenommenen Seitenkoffern sehr attraktiv aus.
read more read less

Stilvolles Multifunktionsinstrument INSTRUMENT


Das völlig neue, attraktive Instrumentendesign beinhaltet einen grossen analogen Drehzahlmesser ergänzt von Warnleuchten auf der einen Seite und von einer Ganganzeige sowie einem Multifunktions-LCD-Bildschirm auf der anderen Seite.
read more read less

LED-FRONTLICHT


read more read less

LED-FRONTLICHT


Die LED-Doppelscheinwerfer (jeweils mit Abblend- und Fernlicht sowie einem LED-Standlicht) unterstreichen das markante Aussehen der Z1000SX. Die neuen Scheinwerfer bieten erheblich mehr Helligkeit und leuchten die Strasse breiter und weiter aus.
read more read less

Chassis

ERGONOMIE


Die Sitze für Fahrer und Beifahrer bieten gesteigerten Komfort. Der neu gestaltete Fahrersitz weist eine breitere Sitzfläche auf, gibt mehr Unterstützung und ermöglicht längere Fahrstrecken. Der längere Beifahrersitz bietet eine dickere Polsterung für mehr Komfort und ist im vorderen Bereich erhöht, um einem Vorwärtsrutschen des Beifahrers entgegenzuwirken.
read more read less

FEDERELEMENTE FEDERELEMENTE


Die Abstimmung der Z1000SX ermöglicht der Maschine, schnell auf Fahrerimpulse zu reagieren und Bodenwellen sowie Spurrinnen auszugleichen. φ41-mm-Upside-down-Gabel mit stufenlos einstellbarer Druck- und Zugstufendämpfung und einstellbarer Federvorspannung.
read more read less

Einstellungsmöglichkeit per Handrad


Der Stossdämpfer kann in Zugstufe und Federvorspannung eingestellt werden. Die Einstellungsmöglichkeit der Federvorspannung per Handrad erleichtert die Anpassung an Beifahrer und/oder Gepäck.
read more read less

Elektronik

Kawasaki Cornering Management Function KCMF


KCMF nutzt die Software von Kawasaki sowie die Rückmeldung der IMU (Inertiale Messeinheit). Dabei moduliert KCMF Bremskraft sowie Motorleistung, um einen ausgewogenen Übergang von Beschleunigung zu Bremsen und zu erneutem Beschleunigen zu ermöglichen und Fahrer beim Halten ihrer Spur in der Kurve zu unterstützen.
read more read less

Kawasaki Traction Control KTRC


Drei Modi decken ein grosses Spektrum an Fahrbedingungen ab – von maximalem Vortrieb bei sportlicher Fahrweise bis hin zur höchsten Sicherheit auf rutschigen Strassen. Die Rückmeldung der IMU ermöglicht präzisere Kontrolle.
read more read less

Kawasaki Intelligent anti-lock Brake System KIBS


Kawasakis hochpräzises Bremsmanagementsystem aus der Supersportklasse berücksichtigt das besondere Fahrverhalten von Sport-Motorrädern und gewährleistet effizientes Bremsen mit minimalem Eingriff während sportlicher Fahrt.
read more read less

Styling

MARKANTE FRONT MARKANTE FRONT


Die völlig neue Verkleidung beinhaltet eine viel markantere Frontpartie, die wesentlich stärker an die Ninja Supersportmodelle von Kawasaki angelehnt ist. Die aggressivere Front wird durch die markanten, neuen LED-Scheinwerfer unterstrichen. Die dynamische und sportliche Verkleidung spiegelt das aufregende Fahrpotenzial der Z1000SX wider.
read more read less

TECHNOLOGIE

IMU

IMU

Kawasakis eigenes Programm zur dynamischen Modellierung + Inertiale Messeinheit (IMU) --> - Bosch IMU ergänzt Kawasakis eigenes Programm zur dynamischen Modellierung, um die genaue Fahrwerksausrichtung zu ermitteln - Arbeitet in 6 DOF…

MEHR ENTDECKEN
KCMF

KCMF

KCMF (Kawasaki Cornering Management Function) überwacht Motor- sowie Chassisparameter durch die Kurve.

MEHR ENTDECKEN
Assist- und Rutschkupplung

Assist- und Rutschkupplung

Die Assist- und Rutschkupplung ist leichter zu betätigen und hilft, bei starker Motorbremsung ein Stempeln des Hinterrads zu verhindern.

MEHR ENTDECKEN
Traktionskontrolle mit 3 Betriebsmodi (3-MODE KTRC)

Traktionskontrolle mit 3 Betriebsmodi (3-MODE KTRC)

Das dreistufige KTRC ist für eine Vielzahl von Fahrsituationen geeignet. Die Stufen 1 und 2 bieten erweiterte Möglichkeiten für eine sportliche Fahrweise. Die Stufe 3 ist speziell für mehr Sicherheit und Stabilität auf rutschigen Untergründen gemacht.

MEHR ENTDECKEN
2 Power-Modi

2 Power-Modi

Die verschiedenen Power-Modi erlauben es dem Fahrer, die Leistungsabgabe so zu steuern, dass sie zur momentanen Fahrsituation passt. Er kann zwischen „Full“ und „Low” (Low: ca. 75 % der vollen Leistung, mit sanfterem Ansprechverhalten) wählen.

MEHR ENTDECKEN
Doppel-Drosselklappe

Doppel-Drosselklappe

Wie die gesamte Motormanagement-Technologie von Kawasaki sind auch die Doppel-Drosselklappen streng nach der Philosophie ausgelegt „der Intention des Fahrers folgen und gleichzeitig für ein natürliches Gefühl sorgen“. Sie sind in vielen Kawasaki-Modellen zu finden.

MEHR ENTDECKEN
Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Die Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise (Economical Riding Indicator) erscheint auf dem LCD-Bildschirm, um auf einen günstigen Kraftstoffverbrauch hinzuweisen.

MEHR ENTDECKEN
KIBS

KIBS

KIBS, das hochpräzise Kawasaki ABS für den Supersport-Einsatz, ist mit hochsensiblen Kontrollsystemen ausgestattet, die die Sicherheit beim Bremsen in Gefahrensituationen erhöhen, gleichzeitig aber die elektronische Regelung bei harten Sporteinsätzen auf ein Minimum beschränken.

MEHR ENTDECKEN
ABS

ABS

ABS wurde entwickelt, um eine stabile und zuverlässige Bremsleistung zu ermöglichen. Das System hilft, das Blockieren der Räder zu verhindern, wenn sich die Strassenverhältnisse während des Bremsvorgangs ändern oder wenn der Fahrer zu stark bremst.

MEHR ENTDECKEN
Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Bei der Back-Link-Konstruktion liegen der Dämpfer und die Umlenkung oberhalb der Schwinge. Diese Anordnung lässt unter der Schwinge Platz frei, der für eine grössere Auspuff-Vorkammer verwendet werden kann.

MEHR ENTDECKEN