FEATURES

MODELL-FEATURES

Scheibenbremsen im Petal-Design mit hochmodernem ABS

Scheibenbremsen im Petal-Design mit hochmodernem ABS

Die Bremsscheiben im Petal-Design sehen nicht nur gut aus sondern packen ordentlich zu. Das serienmässige ABS bei allen Modellen bietet noch mehr Sicherheit beim Bremsen auf rutschiger oder unebener Strasse.

Dick gepolsterter Sitz

Dick gepolsterter Sitz

Das dick gepolsterte, speziell entworfene Sitzmaterial bietet überragenden Komfort auf langen Strecken.

ø 43-mm-Upside-down-Gabel

ø 43-mm-Upside-down-Gabel

Die Upside-down-Gabel überzeugt durch bessere Dämpfung und exzellentes Ansprechen bei unterschiedlichsten Strassenverhältnissen. Geringere Dämpfung und überarbeitete Abstimmung der Top-Out-Federn tragen zum höheren Fahrkomfort bei.

Umfangreiches Original-Zubehör

Umfangreiches Original-Zubehör

Passend zu den farblich abgestimmten Seitenkoffern und dem Topcase machen zahlreiche Zubehörteile das Motorrad noch tourentauglicher und sorgen auch auf langen Strecken für Komfort.

Hohe Nutzlast

Hohe Nutzlast

Der robuste, gitterrohrartige Heckrahmen ist die entscheidende Komponente für die hohe Nutzlast der Versys 1000, die es dem Fahrer ermöglicht, Seitenkoffer, ein Topcase oder beides zu montieren.

Aluminium-Doppelrohrrahmen

Aluminium-Doppelrohrrahmen

Das geringe Gewicht und die hohe Festigkeit des Rahmens sind eine wichtige Voraussetzung für das präzise, sichere Handling. Die Motoraufhängungen mit Gummilagern tragen zu verringerter Vibration und besserem Absorbieren von Strassenunebenheiten bei.

Schlichtes Befestigungssystem für Koffer

Schlichtes Befestigungssystem für Koffer

Durch das Befestigungssystem für die optionalen Seitenkoffer werden diese besser integriert und es wird gewährleistet, dass die Heckpartie des Bikes auch bei abgenommenen Koffern noch gut aussieht.

Breiter Lenker

Breiter Lenker

In Verbindung mit der kompakten, aufrechten Sitzposition trägt der breite Lenker zur Beherrschbarkeit der Maschine bei.

Markantes, sportliches Styling

Markantes, sportliches Styling

Das  Styling der Versys 1000 kombiniert Stil, Windschutz, Aerodynamik und adäquaten Wärmehaushalt. Das Design mit Doppelscheinwerfern trägt zur beeindruckenden Kawasaki-Optik bei und unterstreicht das grosse Potenzial der Versys 1000 für eine aufregende, sportliche Fahrweise.

Aufrechte Sitzposition

Aufrechte Sitzposition

Die entspannte, aufrechte Sitzposition ermöglicht eine gute Beherrschbarkeit der Maschine und bietet dem Fahrer hohen Komfort.

47-Liter-Topcase als Zubehör

47-Liter-Topcase als Zubehör

Das als Zubehör erhältliche Topcase mit 47 Liter Volumen bietet Platz für zwei Integralhelme.

 Hauptständer

Hauptständer

Ein serienmässiger Hauptständer erleichtert Wartungsarbeiten.

Instrument

Instrument

Dem grossen Drehzahlmesser mit Analoganzeige steht ein Multifunktions-LCD mit Ganganzeige zur Seite, das bequem über die Lenkerarmatur bedient wird. Die überarbeitete Drehzahlmesseranzeige unterstreicht das sportliche Erscheinungsbild.

1.043 cm3 flüssigkeitsgekühlter, Viertakt-Reihenvierzylinder

1.043 cm3 flüssigkeitsgekühlter, Viertakt-Reihenvierzylinder

Das leistungsstarke Triebwerk schiebt im gesamten Drehzahlband (insbesondere im unteren und mittleren Drehzahlbereich) mit Brachialgewalt bis in den roten Bereich. Das agile Ansprechverhalten und das mitreissende Ansauggeräusch sorgen für Begeisterung.

Einstellbares Windshield

Einstellbares Windshield

Der Windschild ist in einem Bereich von 65 mm ohne Werkzeug einstellbar.

Grosser Tank

Grosser Tank

Das Fassungsvermögen von 21 Litern ermöglicht eine grosse Reichweite.

Assist- und Rutschkupplung

Assist- und Rutschkupplung

Die rennerprobte Kupplungstechnologie überzeugt durch eine Anti-Hopping-Funktion und weniger Kraftaufwand am Hebel.

Sportliche 17-Zoll-Räder

Sportliche 17-Zoll-Räder

Leichte 17-Zoll-Räder vorne und hinten unterstützen zusammen mit dem sportlichen Reifen ein agiles, sportliches Handling.

Back-Link-Federbein mit härterer Feder

Back-Link-Federbein mit härterer Feder

Diese Hinterradaufhängung überzeugt durch exzellente Spurhaltung und erlaubt eine weitere Zentralisierung der Massen. Eine Vorrichtung zur Einstellung der Federvorspannung ermöglicht die Abstimmung auf Fahrten mit Sozius und/oder Gepäck. Zu den Modifikationen gehören eine steifere Feder für mehr Fahrstabilität und eine reduzierte Dämpfung für mehr Fahrkomfort.

TECHNOLOGIE

Assist- und Rutschkupplung

Assist- und Rutschkupplung

Die Assist- und Rutschkupplung ist leichter zu betätigen und hilft, bei starker Motorbremsung ein Stempeln des Hinterrads zu verhindern.

MEHR ENTDECKEN
Traktionskontrolle mit 3 Betriebsmodi (3-MODE KTRC)

Traktionskontrolle mit 3 Betriebsmodi (3-MODE KTRC)

Das dreistufige KTRC ist für eine Vielzahl von Fahrsituationen geeignet. Die Stufen 1 und 2 bieten erweiterte Möglichkeiten für eine sportliche Fahrweise. Die Stufe 3 ist speziell für mehr Sicherheit und Stabilität auf rutschigen Untergründen gemacht.

MEHR ENTDECKEN
Power-Modi

Power-Modi

Die verschiedenen Power-Modi erlauben es die Leistungsabgabe der momentanen Fahrsituation anzupassen.

MEHR ENTDECKEN
Doppel-Drosselklappe

Doppel-Drosselklappe

Wie die gesamte Motormanagement-Technologie von Kawasaki sind auch die Doppel-Drosselklappen streng nach der Philosophie ausgelegt „der Intention des Fahrers folgen und gleichzeitig für ein natürliches Gefühl sorgen“. Sie sind in vielen Kawasaki-Modellen zu finden.

MEHR ENTDECKEN
Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Die Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise (Economical Riding Indicator) erscheint auf dem LCD-Bildschirm, um auf einen günstigen Kraftstoffverbrauch hinzuweisen.

MEHR ENTDECKEN
ABS

ABS

ABS wurde entwickelt, um eine stabile und zuverlässige Bremsleistung zu ermöglichen. Das System hilft, das Blockieren der Räder zu verhindern, wenn sich die Strassenverhältnisse während des Bremsvorgangs ändern oder wenn der Fahrer zu stark bremst.

MEHR ENTDECKEN
Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Bei der Back-Link-Konstruktion liegen der Dämpfer und die Umlenkung oberhalb der Schwinge. Diese Anordnung lässt unter der Schwinge Platz frei, der für eine grössere Auspuff-Vorkammer verwendet werden kann.

MEHR ENTDECKEN