FEATURES

MODELL-FEATURES

Leichtes, vorhersehbares Handling

Leichtes, vorhersehbares Handling

Aufgrund der Überarbeitung von Motor und Rahmen konnte ebenfalls die Positionierung des Motors optimiert werden. Das neue Fahrwerk mit kurzem Radstand und langer Schwinge wird durch einen steilen Lenkkopfwinkel ergänzt, der für ein leichtes, natürliches Handling sorgt.

Leichter Gitterrohrrahmen

Leichter Gitterrohrrahmen

Dank Kawasaki‘s moderne Analyse der dynamischen Steifigkeit konnte die optimale Steifigkeit bei niedrigem Gewicht erreicht werden. Der Motor ist starr montiert und dient als tragendes Element.

Kompakte Multifunktionsinstrumente

Kompakte Multifunktionsinstrumente

Der analoge Drehzahlmesser bietet eine Ganganzeige in der Mitte, der sich über einem Multifunktions-LCD-Bildschirm befindet und leicht ablesen lässt.

Grosse Vorderrad-Bremsscheibe

Grosse Vorderrad-Bremsscheibe

Mit φ310 mm (die gleiche Bremsscheibengrösse wie bei der Z1000) bietet die halbschwimmend gelagerte Vorderrad-Bremsscheibe der Z400 sichere Bremsleistung. Die Bremsanalge verfügt über das neueste ABS-Steuergerät von Nissin. 

LED-Scheinwerfer

LED-Scheinwerfer

Neben dem markanteren Look der Z400 bietet der neu gestaltete LED-Scheinwerfer eine gute Sichtbarkeit und eine erheblich höhere Helligkeit sowie eine breitere Ausleuchtung der Fahrbahn. 

Sugomi Styling

Sugomi Styling

Die Z400 kombiniert das scharfe, aggressive Styling der Z650 mit dem grosszügigen Bodywork der Z300 zu einer muskulösen und agilen Erscheinung. Die athletische Verkleidung bringt die verbesserte Motorleistung eindrucksvoll zur Geltung, während die klassischen Sugomi-Elemente wie tiefe Frontmaske, hohes Heck und die geduckte Haltung die Z400 als echtes Kawasaki Supernaked erkennen lässt.

Leichtes Erreichen des Bodens

Leichtes Erreichen des Bodens

Obwohl die Sitzhöhe 785 mm beträgt, kann der Fahrer dank des schlanken Designs des Sitzes (30 mm schmaler) und der Rückseite des Motors mit seinen Füssen bequem den Boden erreichen.

Neue Assist- und Rutschkupplung

Neue Assist- und Rutschkupplung

Die kompaktere Kupplung (Ø 139 mm >> Ø 125 mm) mit weniger Kupplungsscheiben führt zu einer reduzierten Betätigungskraft am Kupplungshebel und zu einer vereinfachten Handhabung der Kupplung (im Vergleich zur Z300).

Verwindungssteifere Vordergabel

Verwindungssteifere Vordergabel

Die ø41-mm-Vorderrad-Teleskopgabel bietet straffe und dennoch komfortable Federungseigenschaften. Das Vorderrad liegt ruhig auf der Strasse, Richtungswechsel gehen leicht von der Hand und die Federung bietet insgesamt das erhabene Gefühl eines Motorrads mit grösserem Hubraum. 

Leistungsfähiger, fahrerfreundlicher Reihenzweizylinder

Leistungsfähiger, fahrerfreundlicher Reihenzweizylinder

Mit einem Hubraum von 399 cm3 bietet der neue Motor im Vergleich zu seinem Vorgänger erheblich mehr Leistung: 33,4 kW (+4,4 kW im Vergleich zur Z300 von 2018). Das gleichmässige Ansprechverhalten und starke Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen erleichtern die Gasbetätigung für Einsteiger sowie erfahrene Fahrer.

Erheblich geringeres Gewicht

Erheblich geringeres Gewicht

Die leichte Konstruktion des neuen Motors und Rahmens sowie die intensiven Massnahmen zur Gewichtsverringerung ergeben ein Leergewicht von nur 167 kg für die Z400 (3 kg leichter als die Z300).

Ergonomie für entspannte Kontrolle

Ergonomie für entspannte Kontrolle

Die relativ aufrechte Fahrposition und der breitere Lenker versetzen den Fahrer in die ideale Position, um auch bei dynamisch-sportlicher Fahrweise entspannt die Kontrolle zu behalten.

Kompakt, leicht und effizient

Kompakt, leicht und effizient

Zahlreiche Massnahmen zur Gewichtssenkung führten zu einem möglichst geringen Motorgewicht trotz grösserem Hubraum. Dank des sauberen, schlankeren Designs ohne unnötige Teile und eines überarbeiteten Aufbaus können ein schmalerer Motor und eine Kühlung mit weniger aussenliegenden Schlauchleitungen verbaut werden.

TECHNOLOGIE

Assist- und Rutschkupplung

Assist- und Rutschkupplung

Die Assist- und Rutschkupplung ist leichter zu betätigen und hilft, bei starker Motorbremsung ein Stempeln des Hinterrads zu verhindern.

MEHR ENTDECKEN
Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Die Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise (Economical Riding Indicator) erscheint auf dem LCD-Bildschirm, um auf einen günstigen Kraftstoffverbrauch hinzuweisen.

MEHR ENTDECKEN
ERGO-FIT

ERGO-FIT

Eine Kombination verschiedener Komponenten verändert die Abstände zu Lenker, Fussrasten und Boden.

MEHR ENTDECKEN
ABS

ABS

ABS wurde entwickelt, um eine stabile und zuverlässige Bremsleistung zu ermöglichen. Das System hilft, das Blockieren der Räder zu verhindern, wenn sich die Strassenverhältnisse während des Bremsvorgangs ändern oder wenn der Fahrer zu stark bremst.

MEHR ENTDECKEN