NEWSLETTER

KAWASAKI-NEWSLETTER

25 April 2022 Event: Passfieber im Wallis

Passfieber im Wallis! Erleben Sie atemberaubende Passfahrten im Herzen vom Wallis.
Inmitten des eindrucksvollen Alpenpanoramas finden Motorradbegeisterte die ideale Kombination zwischen einem Sicherheitstraining auf dem exklusiv für die Teilnehmer reservierten Flugplatz Ulrichen und der anschliessenden praktischen Umsetzung beim Befahren von traumhaften Passstrassen.

Auch der kulinarische Genuss wird bei diesem Training grossgeschrieben: So erfreut sich Dein Gaumen nach den unvergesslichen Erlebnissen des Tages an Walliser Spezialitäten (Cholera, Fondue).

Das Wallis ist der ideale Ort für Biker, um mit Gleichgesinnten zusammen neues Terrain zu erfahren!

Termine 2022:
25./26.6.22
20./21.8.22

2-Tagesprogramm

Samstag

Um 12.00 geht's los, nach dem individuellen Check-In im Hotel (Umgebung Ulrichen) erfolgt die Begrüssung und erste Informationen im Hotel.

Danach erfolgt ein Ortswechsel auf den Flugplatz Ulrichen zum Einfahren und der Durchführung erster Übungen:

Bremsen auf der Gerade bei hohem Tempo
Kurventraining / Blicktechnik
Legen- Drücken / Schräglage
Slalom / Spurgasse 'Geschicklichkeit'

Nach einer kurzen Pause mit einer leichten Verpflegung fällt der Startschuss zum Passtraining. Aufgeteilt in Stärkeklassen (erfolgt durch Instruktoren) erfährt man je nach Gruppe verschiedene Routen:

Gruppe 1 (kürzere Tour für weniger geübte Personen mit weniger Ausdauer):
Variante 1: Nufenen bis Airolo und retour
Variante 2: Grimsel bis zur Passhöhe und retour

Gruppe 2 (gut geübte Personen mit Ausdauer):
Variante 1: Furka bis Hospental und retour
Variante 2: Furka - Gotthard - Nufenen
Variante 3: Nufenen bis Airolo und retour

Über die jeweilige Routenwahl wird vor Ort entschieden aufgrund der vorherrschenden Wetterverhältnisse.

Es wird jeweils in Etappen gefahren und persönliche Feedbacks gegeben (Analyse mit Handy-Aufnahmen möglich).

Während eines gemütlichen gemeinsamen Abendessens mit Walliser Spezialitäten (Cholera, Fondue und Aprikosensorbet) - bitte angeben, falls eine Unverträglichkeit vorliegt) blickt man zurück auf den Tag und erhält einen Ausblick auf das weitere Programm am nächsten Tag.

Sonntag

Nach einem früh angesetzten Frühstück starten alle zum 2. Teil des Passtrainings:

Gruppe 1 (weniger geübte Personen, weniger Ausdauer):
Variante 1: Furka – Gotthard – Nufenen
Variante 2: Furka – Susten – Grimsel

Gruppe 2 (gut geübte Personen mit Ausdauer):
Variante 1: Grimsel – Susten – Gotthard – Nufenen
Variante 2: Grimsel – Susten – Furka

Über die jeweilige Routenwahl wird vor Ort entschieden aufgrund der vorherrschenden Wetterverhältnisse.

Nach dem Check-Out im Hotel rundet ein gemeinsames Mittagessen mit kleinem Salat, Schnitzel und Pommes Frites im Hotel Alpina mit einem Rückblick und der Verabschiedung die Veranstaltung ab.

(Programmänderungen vorbehalten)

Die Anmeldung zum Anlass finden Sie hier.