NEWSLETTER

KAWASAKI-NEWSLETTER

23 November 2021 Gezielte Verbesserungen für die neue Versys 650

Bekannt als vielseitiges Motorrad der Mittelklasse wird die Versys 650 für 2022 überarbeitet und weiter verbessert.
Während der Reihenzweizylinder mit 649 cm3 bestehen bleibt, bieten die Upgrades und Änderungen verbesserte Funktionalität und Komfort.

Die Versys 650 fällt durch die neu gestaltete Front auf. Die neu in vier Positionen werkzeuglos einstellbare Frontscheibe, eine grössere Frontscheibe ist zudem als Zubehör erhältlich, bietet Wind- und Wetterschutz. Die LED Front- und Rückleuchten sowie Blinker machen das Motorrad sichtbar und die einstellbare KTRC Traktionskontrolle sorgt für zusätzliche Sicherheit.
Das schlanke Gitterrohrchassis macht das Handling einfach, egal ob für die lange Tour oder eine kurze Ausfahrt. Der grosse 21 Liter Tank beschert der Versys 650 eine grosse Reichweite.

Für 2022 verfügt die Versys 650 neu über ein TFT-Farbdisplay mit Smartphone Konnektivität. Dies ermöglicht zusammen mit der Kawasaki Rideology App Zugriff auf diverse Daten des Motorrades sowie die Möglichkeit, Touren aufzuzeichnen.

Die Versys 650 begeistert mit ihren 17" Rädern und den langhubigen Federelementen Fahrer, welche unter der Woche im urbanen Umfeld unterwegs sind und am Wochenende alleine oder zu zweit auf Tour gehen.

Das bewährte Koffersystem mit passenden Farbteilen sowie ein Topcase mit grossem Volumen findet sich auch für die Versys 650 2022 im Sortiment. Zudem werden je nach Einsatzzweck Zubehörpakete angeboten. Wer sein Motorrad darüber hinaus aufrüsten will, findet zahlreiche Artikel im Angebot.

Kawasaki hat die Versys 650 für die neue Saison gezielt optimiert und bietet so ein äusserst vielseitiges Modell für eine Vielzahl an möglichen Kunden an.
 
Farben 2022:
  • Metallic Spark Black / Metallic Flat Spark Black
  • Metallic Phantom Silver / Metallic Flat Spark Black / Metallic Spark Black
  • Candy Lime Green / Metallic Flat Spark / Metallic Spark Black